Termine


Nächste Sitzungen

Aktuelle Informationen zu den Sitzungen des Gemeinderates finden Sie unter:  www.gemeinde-aschau.de

Sitzungsprotokolle können ebenfalls über die gemeindlichen Website aufgerufen werden.

Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Hygieneauflagen und die aktuellen gesetzlichen Corona-Rahmenbedingungen!

 


„ZammKemma“ zum Bärnsee-Rundgang

Stille Wasser scheinen tief und unergründlich....

Zumal, wenn sie dann noch die Farbe eines Bärenfells aufweisen, wirken sie magisch anziehend.

Zumindest für „den Biber“, der sich seit ca. 10 Jahren in und um den Bärnsee wohl und heimisch fühlt.

„Glückliches Aschau, gesunde Natur“, werden manche denken. So die eine Seite der Medaille.

Die andere aber: ständige Überschwemmungen des Moorbades und seiner angrenzenden Flächen, Untergang der Streuobstwiesen mit ihrem Ökosystem, Verlust wertvoller Pflanzen und nicht zuletzt immense Kosten für die Gemeinde.

All das wurde beim Rundgang mit dem Bürgermeister, Gemeinderäten und etlichen Interessierten am 16.10.2021 anschaulich vor Ort durch Heinz Scheck, dem ehemaligen Bauamtsleiter der Gemeinde, erklärt.

Von Spundwänden und By-Pässen von Schutzgebieten und Verordnungen, vom Zweckverband und Bibermanager war die Rede; und nicht zuletzt vom Biber als Arbeitsplatzbeschaffer, denn seit dem Sommer muss täglich ein Angestellter dafür sorgen, dass alle neu angelegten Dämme wieder entfernt werden.

Die Biber hingegen haben sich prächtig vermehrt und ihr nächtlicher Fleiß kennt keine Grenzen!

Der äußerst informative Rundgang rund um den Bärnsee, der bis 1920 „Bernsee“ hieß, war der Auftakt zur Wiederaufnahme des Formats: Bürger und ihre gewählten Vertreter gemeinsam im Gespräch um alles, was Aschau jetzt und in Zukunft bewegt.