Aktuelles



Unsere regelmäßigen ZammKemma / Infotreffen

In regelmäßigen Abständen kommen wir bei unseren Infotreffen an unterschiedlichen Orten im Gemeindegebiet zusammen. Wir informieren uns über interessante Einrichtungen um mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen.

Im Rahmen unserer Initiative "ZammKemma“ möchten wir Sie  kennen lernen, ins Gespräch kommen, Ihre Meinung wissen und einfach eine gute Zeit verbringen! Wir treffen uns an verschiedenen Orten, zu verschiedenen Aktivitäten, liefern Einblicke, um Ihnen Gelegenheit zu geben, uns näher kennenzulernen.
Egal ob jung, ob alt - alle sind herzlich willkommen.



Simon Frank startet sein Amt als Bürgermeister

Start in einer turbulenten Zeit

- unser neuer Bürgermeister Simon Frank

 

 

Auch wenn der erste Mai ein Feiertag ist und in diesem Jahr darauf ein Wochenende folgte, hat es sich Simon Frank nicht nehmen lassen im Rathaus alle Vorbereitungen zu treffen, um an seinem ersten Arbeitstag, dem 04. Mai 2020, sein Amt bestens vorbereitet anzutreten. Dabei wurde er von seinem neuen Team, den Beschäftigten der Gemeinde Aschau im Chiemgau, herzlich willkommen geheißen. Auch wir möchten ihm von ganzem Herzen eine gute Zeit wünschen. Mögen seine wertvollsten Wünsche und die für die Gemeinde wichtigsten Zusagen in Erfüllung gehen.

 

Alles Gute, lieber Simon Frank für Dich und Dein Team!

Simon Frank, Bürgermeister in Aschau im Chiemgau


 

Nach dem Motto "Aschau hoid zamm" haben sich viele fleißige Helfer zusammen gefunden, um dort anzupacken, wo andere Hilfe benötigen.  

 

Ein tolles Signal - herzlichen Dank all den tatkräftigen Aschauern und Sachrangern sowie den Unterstützern im Hintergrund! Eine ehrenwerte Gemeinschaftsleistung!

 

Bleibt´s g´sund!

 

Herzlichst

Ihr Simon Frank

Corona-Hilfsservice - „Aschau hoid zamm“

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

unter diesem Motto haben sich verschiedene Personen, Vereine, Institutionen und Gruppierungen aus Aschau zusammen gefunden, um unter dem Dach der Gemeinde Aschau im Chiemgau für die Bürgerinnen und Bürger im Gemeindegebiet einen Lieferservice und weitere notwendige Dienste bereit zu halten.

 

Ziel ist es alle Kräfte, die in der herausfordernden Situation, rund um das Krisenmanagement des Coronavirus zur Verfügung stehen, zu bündeln und für den Bürger der Gemeinde Aschau / Sachrang erreichbar und abrufbar zu machen.

 

Den Einkaufsservice für den täglichen Bedarf können Gemeindebürger/innen in Anspruch nehmen, welche die eigene Wohnung aus gesundheitlichen Gründen nicht verlassen können, die Wohnung aufgrund von häuslicher Quarantäne nicht verlassen dürfen bzw.  zu einer Risikogruppe COVID-19 gehören.

 

Melden Sie sich für Aschau bitte bei Bedarf

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr bei:

Frau Claudia Scheck und Frau Sabine Dillmann, Telefon: 08052 4281,

Email: kiga.spatzennest@aschau.de

Die Auslieferung erfolgt Dienstag & Donnerstag

 

Melden Sie sich für Sachrang bitte bei Bedarf

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr bei:

Sachranger Dorfladen

Telefon 08057 9045123, Fax 08057 9045124,

Email: info@der-sachranger.deoder Briefkasten rechts vom Eingang

 

Mehr Informationen finden Sie auf der gemeindlichen Website `gemeinde-aschau.de´, unter Bürgerservice - Aktuelles zum Corona-Virus –, so zum Beispiel auch Ansprechpartner, Angebote des heimischen Gewerbes und Seelsorge.

 

 

Schauts aufeinander und bleibts gesund!


Danke !

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

 

ich darf mich bei Ihnen für das klare Ergebnis bei der Kommunalwahl vom 15.3. herzlichst bedanken. Es ehrt und motiviert mich zugleich! Ihr entgegengebrachtes Vertrauen ist mit einem klaren Auftrag verbunden, den ich und unser Gemeinderatsteam nun mit dem entsprechendem Verantwortungsbewusstsein wahrnehmen werden.

Als Bürgermeister werde ich alle Fraktionen und Parteien gleichermaßen transparent in die wichtigen Prozesse einbinden, alle Beteiligten ausreichend informieren und eine professionelle Projektarbeit verfolgen.

Ich wünsche uns allen eine zielorientierte, parteiübergreifende und zukunftsfähige Kommunalpolitik und freue mich auf die weiteren bevorstehenden Aufgaben!

 

Herzlichst

Ihr Simon Frank




Schauen Sie auch in unser Archiv